Sonderführung „Ryoji Ikeda: data-verse“ im Kunstmuseum

Datum
Termin/e - 21.01.2020
18:30 - 20:00

Ort
Kunstmuseum

Kategorien


Das Kunstmuseum lädt die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft (DJG) und des Internationalen Freundeskreises Wolfsburg (IFK) ein zu einer exklusiven Sonderführung durch die aktuelle Ausstellung

am Dienstag, 21. Januar 2020 um 18:30 Uhr,

Treffpunkt im Foyer des Kunstmuseums,

Hollerplatz 1 in 38440 Wolfsburg.

Der Eintritt ist frei.

 

In einer Einführung durch Direktor Dr. Andreas Beitin erfahren Sie mehr über die Werke der Ausstellung. Erstmals sind die Installationen data-verse 1 und data-verse 2 des japanischen Künstlers Ryoji Ikeda (*1966) gemeinsam zu sehen. Beide Werke visualisieren die unermessliche Menge möglich gewordener Datenerfassung vom kleinsten Teilchen bis zum Universum. Im Anschluss an die Führung sind Sie zum Austausch in das Café Kunstpause eingeladen. Wir danken dem Kunstmuseum für die Gastfreundschaft und freuen uns über Ihre Teilnahme!

Um Anmeldung per Mail an ifk@stadt.wolfsburg.de oder per Telefon unter 05361-281653 wird gebeten.

 

Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von entstandenen Fotos einverstanden.