ABGESAGT: Ein Semester in Südafrika – IFK-Stipendiatinnen berichten

Karte nicht verfügbar

Datum
Termin/e - 17.03.2020
18:00 - 20:00

Ort
Raum ATO im Kunstmuseum (links am Gebäude)

Kategorien


Sehr geehrte Mitglieder & Freunde des IFK,

in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung der Krankheit COVID-19 haben wir uns dazu entschlossen, bis auf weiteres alle geplanten Veranstaltungen des IFK abzusagen.

Damit wird der Vortrag „Südafrika“ von IFK-Stipendiatinnen am Dienstag, den 17. März 2020 um 18 Uhr im Kunstmuseum ebenfalls verschoben. Das Kunstmuseum ist bereits geschlossen.

Wir orientieren uns damit an den Empfehlungen der Stadt Wolfsburg, die ihre Informationen stetig unter https://www.wolfsburg.de/corona aktualisiert.

Über unser weiteres Vorgehen informieren wir Sie zeitnah.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Kerstin Stackmann

IFK-Präsidentin

 

 

Malin Warnken und Giulia Maenza studierten gemeinsam ein Semester BWL an der Nelson Mandela University in Port Elizabeth / Südafrika. In einem Vortrag werden sie zusammen über ihre Eindrücke berichten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in ihren Wahrnehmungen präsentieren.

 

Ein Semester in Südafrika

am Dienstag, 17. März 2020
um 18 Uhr
im Raum Ato des Kunstmuseums
(Eingang am Gebäude links),
Hollerplatz 1 in 38440 Wolfsburg.

 Der Eintritt ist frei.

 

Interessenten sind ebenfalls herzlich eingeladen!

Um Anmeldung per Mail an ifk@stadt.wolfsburg.de oder per Telefon unter
05361-281653 wird gebeten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von in diesem Rahmen entstandenen Fotos und Videos einverstanden.