- IFK stellt sich in Oberstufen vor

Im Januar stellen Marius Dehm und IFK-Mitglied Renate Dennbaum erneut den IFK an Wolfsburger Schulen vor. Der Auftakt erfolgte in der Neuen Schule, wo weitere junge und aufgeschlossene Menschen für den Verein gewonnen wurden. Mit dabei auch die Schülerin Lorena Leicht, die mit Unterstützung des IFK ein Auslandsjahr in England absolvierte.

- IFK auf der internationalen Weihnachtsfeier

Die IFK Young Friends nahmen wieder an der internationalen Weihnachtsfeier im Wolfsburger Theater teil. Die Mitglieder Sabine Körtge, Sebastian Lampe sowie Laura und Marius Dehm präsentierten den internationalen Gästen im Rahmen der Veranstaltung die Aktivitäten des Vereins.

- Ein halbes Jahr in Afrika

IFK-Stipendiatin Merle Sobiech berichtete kürzlich über ihren Studienalltag und ihre Reisen auf dem afrikanischen Kontinent innerhalb ihres Auslandssemesters an der Nelson Mandela University in Port Elizabeth.

- Russisches Adventskonzert

Zu seinem traditionellen Adventskonzert lud der IFK am Nikolausabend in die Kirche St. Christophorus. Ein gemischter Chor des orthodoxen Gymnasiums aus der Wolfsburger Partnerstadt Togliatti präsentierte russische Weihnachtslieder.

- Schülerin spricht über Jahr in England

IFK-Stipendiatin Lorena Leicht verbrachte ein Schuljahr im englischen Internat „Taunton School„. Kürzlich berichtete die Wolfsburger Schülerin über Ihre Eindrücke und gab eine klare Empfehlung für ein Jahr im Ausland – auch während der Schulzeit. Der IFK fördert neben Studierenden auch Schülerinnen und Schüler, die Erfahrungen im Ausland sammeln möchten.