- IFK unterstützt Aufführung „Memoria“

160 Schülerinnen und Schüler präsentierten das musikalisch-theatrale Stück „Memoria“ am 28. und 29. Januar im Scharoun Theater. Sie setzten sich unter Leitung des israelischen Künstlers Eyal Lerner anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau mit den Verbrechen des Nazi-Regimes auseinander. Der IFK unterstützte das didaktische Erinnerungsprojekt.

- Zohre Esmaeli beim IFK-Neujahrsempfang

Der IFK begrüßte traditionell mit einem Empfang das Neue Jahr. Präsidentin Kerstin Stackmann freute sich über die rege Teilnahme. Ein Gespräch von Prof. Gerhard Prätorius mit Zohre Esmaeli über ihr gesellschaftliches Engagement in Integrations- und Flüchtlingsfragen stand im Mittelpunkt des Abends in der Autostadt. Weiterlesen

- Interkulturelles Seminar

Auf besondere Art und Weise konnten sich IFK-Mitglieder dem Thema Kultur nähern. Prof. Dr. Mike Hoffmeister, IFK-Kuratoriumsmitglied und Dozent an der Ostfalia Hochschule, richtete ein Seminar zur Erlangung „Interkultureller Kompetenz“ aus. Weiterlesen