- IFK Young Friends bei Drachenbootrennen

Nach acht Teilnahmen beim Drachenbootrennen um den „Ritz-Carlton Cup“ in der Autostadt paddelten die IFK Young Friends am letzten Augustwochenende erstmals beim Wolfsburger Drachenboot Cup mit.

Um sich auf das Rennwochenende vorzubereiten und den Teamgeist zu stärken, wurden zehn Trainingseinheiten beim Wolfsburger Kanuclub (WKC) e.V. auf dem Allersee absolviert.

Laura Dehm und Sabine Körtge übernahmen auch in diesem Jahr wieder die Organisation des Teams sowie der Trainingseinheiten für die  IFK Young Friends. Dabei bestand das Boot aus den verschiedensten Nationen wie Vietnam, Brasilien, Mexico und vielen weiteren. Unter den Teammitgliedern sind auch zwei vietnamesische Medizinstudenten, die ihr praktisches Jahr am Wolfsburger Klinikum absolvieren.

Am Rennwochenende fuhren die Young Friends insgesamt 4 Rennen über eine Distanz von 200 Meter über den Wolfsburger Allersee. Getreu ihrem Motto „IFK-Unschlagbar!“ erkämpfte sich das Team den Sieg im C Finale des Fun Cups.