Vortrag „Europawahlen 2019: Das Europäische Parlament­ – Stimme der Bürger ?!“

Datum
Termin/e - 11.04.2019
17:30 - 19:00

Ort
phaeno - Wissenschaftstheater

Kategorien


Ende Mai dieses Jahres, in Deutschland am 26. Mai 2019, finden die 9. Wahlen der europäischen Bürgervertretung statt. Seit 1979 wird diese frei und direkt von den BürgerInnen gewählt. Das Europäische Parlament ist heute nicht nur der Gesetzgeber in Europa, seine Geschichte ist auch Spiegel der europäischen Integration insgesamt.

Zu diesem Anlass lädt die Stadt Wolfsburg in Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig sowie dem Internationalen Freundeskreis Wolfsburg ein zum

Vortrag des Europa-Experten Ingo Espenschied
„Europawahlen 2019: Das Europäische Parlament­ – Stimme der Bürger ?!“

am Donnerstag, den 11. April 2019, um 17:30 Uhr

im Wissenschaftstheater des phaeno,

Willi-Brandt-Platz 1 in 38440 Wolfsburg.

 

Der Politologe Ingo Espenschied beleuchtet Rolle, Arbeitsweise und Geschichte des Europäischen Parlamentes. Der Europa-Experte hat in Mainz, an der Pariser Sorbonne und an der London School of Economics studiert. Heute arbeitet er als freier Vortragsreferent und Multimediaproduzent. Nach dem Vortrag gibt es Gelegenheit für eine offene Diskussion.

Um Rückmeldung bezüglich Ihrer Teilnahme wird bis zum 4. April 2019 gebeten per Mail an ifk@stadt.wolfsburg.de oder per Telefon unter 05361-281653.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von in diesem Rahmen entstandenen Fotos und Videos einverstanden.