- Europa-Experte referierte zur Euroapwahl am 26. Mai

„Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger?!“ Politologe Ingo Espenschied sprach mit einem Multimedia-Vortrag im phaeno.

Am 26. Mai finden die neunten Wahlen der europäischen Bürgervertretung statt. Das Europäische Parlament ist nicht nur ein Gesetzgeber in Europa, seine Geschichte spiegelt auch die europäische Integration als Ganzes. Anlässlich der Europawahl beleuchtete der Politologe und Europa-Experte Ingo Espenschied im Wissenschaftstheater des phaenos die Rolle, Arbeitsweise und Geschichte des Europäischen Parlaments. Die öffentliche Veranstaltung bot im Anschluss an den Multimedia-Vortrag Gelegenheit zur offenen Diskussion.

Der IFK unterstützte die Veranstaltung.