- IFK Mitgliederversammlung

Zu seiner 11. Mitgliederversammlung lud der IFK auf die Bankettebene des Phaeno ein. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung stellte die Wahl neuer Kuratoriumsmitglieder dar.

Das Ergebnis der Kommunalwahl im September 2016 bewirkte eine neue Zusammensetzung des Beirates für Internationale Beziehungen der Stadt Wolfsburg, dessen Vertreter auch die Hälfte der Mitglieder im IFK-Kuratorium stellen. Hier kam es nach entsprechenden Wahlen zu einer neuen Zusammensetzung. Neu im Kuratorium konnten zur Versammlung folgende Mitglieder begrüßt werden:

Elke Braun (ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Wolfsburg), Otmar Böhmer, Ratsherr Svante Evenburg, Ratsfrau Kristin Krumm, Ratsherr Falko Mohrs, Ratsherr Alexander Schlegel, Dr. Hans-Joachim Throl sowie Otto Ferdinand Wachs, Geschäftsführer der Autostadt. Im Amt bestätigt wurden Ratsfrau Ludmilla Neuwirth und Bürgermeisterin Bärbel Weist. Weiterhin verbleiben Prof. Mike Hoffmeister, Michel Junge, Peter Schlelein und Prof. Rolf Schnellecke im Gremium.

Aus dem Kuratorium schieden aus: die ehemalige Bürgermeisterin Hiltrud Jeworrek, Piroska Evenburg und Anneliese Raschkowski, beide ehemals im Rat der Stadt, der Geschäftsführer des Kunstmuseums Henning Schaper und Dr. Maria Schneider, ehemalige Kreativdirektorin der Autostadt.

Der Kuratoriumsvorsitzende, Oberbürgermeister Klaus Mohrs (r.), und Präsidentin Elisabeth Pötsch (l.) dankten den ausscheidenden Mitgliedern des Kuratoriums Hiltrud Jeworrek (2.v.l.) und Anneliese Raschkowski (2.v.r.) für ihr Engagement und überreichten ihnen zum Dank jeweils eine gläserne Weltkugel.

Mit großer Freude blickt der Verein auf einen stetigen Mitgliederzuwachs. Im vergangenen Jahr begrüßte der IFK zu seinem 10-jährigen Bestehen sein 400. Mitglied. Inzwischen sind weit mehr Personen im Verein aktiv. Mit seinem Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2017 bietet der IFK mit Stammtischen, Kochabenden, Konzerten und Vorträgen wieder ein vielfältiges Angebot.

Alle Veranstaltungen werden zeitnah veröffentlicht. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!