- Sommerfest

Ihr alljährliches Sommerfest feierten Mitglieder und Freunde des IFK stimmungsvoll in italienischer Atmosphäre im Bootshaus am Allersee. Anlass gab die 40-jährige Partnerschaft der Stadt Wolfsburg zum italienischen Pesaro-Urbino.

Ein herzliches Willkommen wünschte Präsidentin Elisabeth Pötsch den vielen Gästen zu Beginn des Abends. Kuratoriumsvorsitzender und Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, Klaus Mohrs, und der stellvertretende Leiter der Italienischen Konsularagentur, Francesco Mari, betonten die enge Verbundenheit zwischen beiden Partnern und hoben die sehr gute Zusammenarbeit mit dem IFK hervor.

Dem Motto entsprechend hatte das ganze Programm einen italienischen Anstrich. Das Buffet bot mediterrane Spezialitäten, ein kurzer Film zeigte die Schönheiten der Partnerregion, und das Gesangsduo Elio & Gaetano Stazzone brachten italienische Musik zu Gehör.

Eine schöne Ergänzung waren darüber hinaus die von vier Künstlern geschaffenen Bilder mit italienischen Motiven, die der noch junge Kunstverein CreArte e. V. zu einer kleinen Ausstellung zusammengestellt hatte. Dessen Pressesprecherin Dora Balestreri begrüßte die Gäste u. a. mit dem Zitat von Goethe: „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen…?

Mit angeregten Gesprächen dauerte die Veranstaltung bis in die Nacht.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die in der Vorbereitung und bei der Durch-führung dem Sommerfest zum Erfolg verhalfen.

Hier einige Impressionen der Veranstaltung in Bildern: