- Besuch aus Singapur

Am 4. Mai begrüßte der IFK zwei Besucherinnen aus Singapur in Wolfsburg. Nach einem Rundgang in der Eichendorffschule besichtigten sie das Rathaus und weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Für IFK-Mitglied Diana Wörner war es ein besonderer Tag: Zwei gute Freundinnen aus Singapur statteten ihr im Rahmen einer Europareise einen Besuch ab und erkundeten einen Tag lang die neue Heimat ihrer Freundin.

Sheena Ong, Assistentin der Bürgermeisterin Mee Har Foo in Singapur und Grace Kwek interessierten sich besonders für das deutsche Schulsystem. Der IFK organisierte einen Schulbesuch an der Eichendorffschule, wo die Besucherinnen von Uwe Müller und Anna-Mariya Broßinski begrüßt wurden. IFK-Mitglied Renate Dennebaum begleitete die Gruppe und gab ihnen einen Einblick in das Unterrichtsgeschehen und das Wolfsburger Schulleben.

Diana Wörner führte die beiden Frauen nach dem Schulbesuch weiter ins Rathaus, wo sie an einem Rundgang durch das Gebäude bis aufs Rathausdach teilnahmen. Während der Tour übersetzte Frau Wörner gekonnt ins Mandarin (die chinesische Sprache) oder Englisch. Anschließend ging es für die kleine Gruppe weiter in die Autostadt inklusive Werkführung bei Volkswagen.

Den Besucherinnen hat ihr Aufenthalt in Wolfsburg sehr gefallen und sie bedankten sich herzlich für die Unterstützung beim Verein. Ihre Europatour führte sie nach Amsterdam und Berlin weiter nach Paris.