- Besuch aus Togliatti

Seit dem 10. November ist Tamara Sipko aus der russischen Partnerstadt Togliatti bei Familie Wittig in Wolfsburg untergebracht. Die 18-Jährige absolviert einen Sprachkurs an der Sprachschule Inlingua.

Im Oktober suchte der IFK nach einer Gastfamilie, die die junge Frau für einige Monate beherbergen könnte. Tamara war bereits in Deutschland und auch in Wolfsburg zu Besuch, die deutsche Sprache beherrscht sie daher ein wenig. Für einen Sprachkurs wollte sie nun für ein halbes Jahr in die VW-Stadt kommen.

Familie Wittig erklärte sich bereit, Tamara für einige Zeit bei sich aufzunehmen. Weitere Mitglieder des Internationalen Freundeskreises lernte die junge Frau im Rahmen des Vortragsabends zur Geschichte der Stadt Wolfsburg und der Region am 27. November im Forum AutoVision kennen. Dort kam sie auch mit gleichaltrigen Young Friends ins Gespräch, die sie gern bei weiteren Treffen näher kennenlernen möchte.

Tamara dankt Familie Wittig für ihre Gastfreundschaft und freut sich auf weitere Veranstaltungen des IFK in der nächsten Zeit.