- Welcome Days

Am 11. Juli initiierte die Volkswagen AG im Planetarium die Veranstaltung „Willkommen in Wolfsburg“ um internationalen Gästen und deren Familien Institutionen und Vereine vor Ort vorzustellen. Der IFK beteiligte sich mit einem Informationsstand und präsentierte die Ziele und Aktivitäten des Vereins. Viele Interessierte, darunter Besucher aus Portugal, Spanien, Polen und den USA, informierten sich über die verschiedenen Angebote, die der IFK zu bieten hat.

Die Standbetreuer Christin Eckstein und Robert Schnaithmann von den Young Friends wiesen insbesondere auf die anstehenden Stammtische hin, an denen Interessierte ganz unverbindlich den ersten Kontakt mit IFK-Mitgliedern knüpfen können. Die Veranstaltung war rege besucht und fand durch das Rahmenprogramm für Kinder auch bei den kleinen Gästen Anklang.