- Die Ersten Young Friends „sitzen im Boot“

Beim Stammtisch der Young Friends am 7. Mai konnten sich bereits die ersten Teilnehmer für das Drachenbootrennen um den Ritz-Carlton-Cup 2014 eintragen. Auch in diesem Jahr startet der Nachwuchsbereich des IFK wieder mit einem eigenem Boot.

Die Young Friends planen bereits ihren ersten Ablegetermin: Am 3. Juni werden sie mit dem Drachenboottraining auf dem Allersee beginnen. Den ganzen Sommer üben die rund 20 Teilnehmer dann einmal pro Woche den Gleichschlag auf dem Wasser. Damit dieser am Rennwochenende vom 6. bis 7. September in der Autostadt perfekt ist, sprachen die Interessierten am Stammtisch über Organisatorisches.

Robert Schnaithmann wird auch in diesem Jahr wieder die Betreuung der Gruppe während des Trainings und an den Renntagen übernehmen. Beim ersten Zusammenkommen gesellten sich zu den mehrjährigen Paddlern auch neue Gesichter. Beim gemeinsamen Grillen am 2. Juni, einen Abend vor dem ersten Trainingstag, will sich die Gruppe näher kennenlernen, bevor sie sich die Paddelbänke teilen.