- 5. Tag auf See: Es geht wieder gen Norden nach Stavoren

 

Guten Morgen Enkhuizen! Der Morgen begann mit einem leckeren Frühstück unter einem wunderschönen blauen Himmel im Cockpit unserer „orange anouk“.  Nach einem kurzen Landbesuch in Enkhuizen machten wir uns um 13:30 Uhr auf den Weg nach Stavoren. Leider herrschte heute eine leichte Flaute die im Laufe des Tages auf 2-3 Windstärken auffrischte und wir bei einem Halkbwindkurs rund 5-6 Knoten erreichten.  In Stavoren angekommen klarierten wir beim Hafenmeister ein und suchten uns einen passenden Liegeplatz, da der Hafen relativ flach ist und wir einen Tiefgang von 1,65 Metern haben.  Unsere Smutjes zauberten heute wieder ein leckeres Abendessen.  Während draußen ein Gewitter aufzog besprachen wir den Kurs für den morgigen Tag, der uns durch die Grachten nach Lemmer bringen wird. Wir starten morgen früh um 6 Uhr und deswegen geht es jetzt gleich in die Kojen.

Gute Nacht und viele Grüße aus Stavoren
IFK Sailing Crew