- 4. Tag auf See: Mit Raumwind nach Enkhuizen

Nautische Daten 

Kurs auf:     Enkhuizen N 52°42.031' E005°17.429' 
Wind: Süd-West
Wetter: Bedeckt
Kompasskurs: 160, später 45
Log: 13 sm
Segelführung: G,FI 

Heute haben wir erst etwas später gefrühstückt und unseren Vorrat an Wasser und Diesel aufgefüllt, bevor wir die Stadt mit ihren eindrucksvollen Häusern erkundeten.  Dabei haben wir viele typische  „Leckerrein“ gekauft und unseren Proviant auch kulinarisch aufgefüllt.  Am Nachmittag frischte der Wind etwas auf und wir machten uns um 16 Uhr auf den Weg nach Enkhuizen.  Durch den Raumwind erzielten wir eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 5 Knoten und schleusten vom Markermeer zurück ins Ijsslemeer und erreichten Enkhuizen nach rund 2,5 Stunden.  Nach dem Einklarieren ging es auch gleich wieder auf Restaurantsuche.  Auch heute fanden wir ein leckeres italienisches Restaurant, was für jeden Geschmack etwas bereithielt. Abends saßen wir bei einer lustigen „Gin-Doppelkopf-Runde“ zusammen.