- Vortragsveranstaltung mit Luc Degla

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen lud der IFK am 27. September 2011 zu einer Vortragsveranstaltung mit dem aus Benin stammenden Schriftsteller Luc Degla. Rund 100 Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und des Ratsgymnasiums sowie Mitglieder des IFK verfolgten den interessanten und sehr amüsanten Bericht über die Erfahrungen, die Luc Degla als Afrikaner und Neubürger in Deutschland gemacht hat.

- Konzert mit dem Lyricon Quartett

Am 18. September 2011 lud der IFK in Kooperation mit dem Kunstmuseum Wolfsburg zum Konzert des Lyricon Quartetts aus Hannover. Im Rahmen der Ausstellung „Henri Cartier-Bresson. Die Geometrie des Augenblicks. Landschaften“ gaben die Musiker Kompositionen der von Henri Cartier-Bresson bevorzugten Komponisten Maurice Ravel und Johann Sebastian Bach zum Besten.